Karotten-Frikadellen

REZEPT Karotten-Frikadellen

Karotten zählen mit zu meinen Lieblingsgemüsesorten für Hunde: Sie sind ganzjährig verfügbar, sind voller sekundärer Pflanzenstoffe und damit sehr gesund und außerdem sind sie reich an Vitamin A. Als Moro’sche Möhrensuppe gekocht können sie einfach und effizient bei Durchfall und Parasitenbefall helfen. Karotten sind für mich ein kleines Wundergemüse....

Weiterlesen
Blumenkohl-Fenchel-Suppe

REZEPT Blumenkohl-Fenchel-Suppe

Ich persönlich liebe Blumenkohl ganz, ganz arg und kann nicht genug davon bekommen. Obendrein ist der Kohl mega gesund und stärkt das Immunsystem....

Weiterlesen
Süßkartoffel-Rucola-Salat

REZEPT Süßkartoffel-Rucola-Salat

Süßkartoffeln sind kalorienreich und schmecken - wie der Name es schon vermuten lässt - süß. Zudem sind sie glutenfrei und auch für viele Hunde, die auf Getreide reagieren, eine tolle alternative Energiequelle. Rucola schmeckt nussig und etwas bitter. Zusammen mit Süßkartoffeln also die perfekte Kombination. Und auch gesundheitlich hat dieser Salat ordentlich was zu bieten....

Weiterlesen
Rosenkohl mit Lachs

REZEPT Rosenkohl mit Lachs

Heute bekommst du von mir ein einfaches Rezept, welches sich allerdings auch prima als kleines Festmahl zum Sonntag oder Geburtstag eignet. Die Kombination aus in Butter geschwenktem und schön weich gekochten Rosenkohl mit Lachs (z.B. aus dem Ofen) ist einfach lecker & wird wohl kaum ein Vierbeiner verweigern....

Weiterlesen
Spinat-Bananen-Smoothie

REZEPT Spinat-Bananen-Smoothie

Dieses einfache Rezept gelingt dir auf jeden Fall: Spinat-Bananen-Smoothie. Eigentlich braucht man dafür nur 3 Zutaten: Spinat, Bananen und Wasser. Spinat mochte ich als Kind schon sehr gerne und das hat sich bis heute nicht geändert. Es gehört mit zu meinen liebsten „grünen Lebensmitteln“, die aber nicht stark bitter schmecken....

Weiterlesen
Gewürze für Hunde - Teil 2: Kurkuma, Ingwer & Muskat

ALLGEMEIN Gewürze für Hunde - Teil 2: Kurkuma, Ingwer & Muskat

Wenn ich diese 3 Gewürze in Kombination lese, dann muss ich direkt an die „Goldene Milch“ aus der ayurvedischen Küche denken. Wer die Goldene Milch nicht kennt: Das ist ein Heißgetränk bestehend aus pflanzlicher Milch und vielen verschiedenen Gewürzen wie Zimt, Ingwer, Kurkuma, Pfeffer, eventuell Muskat sowie auch Kokos:...

Weiterlesen
Gewürze für Hunde - Teil 1: Zimt, Anis & Vanille

ALLGEMEIN Gewürze für Hunde - Teil 1: Zimt, Anis & Vanille

Besonders zur Weihnachtszeit taucht immer wieder die Frage auf: Welche Gewürze darf mein Hund eigentlich essen? Und welche sind völlig ungeeignet? Ich versuche heute eine Übersicht zu schaffen....

Weiterlesen
Wie lang dauert es von der Nahrungsaufnahme bis zum Kotabsatz?

ALLGEMEIN Wie lang dauert es von der Nahrungsaufnahme bis zum Kotabsatz?

Okay, ich will mich diesmal kurz fassen & euch ein paar Infos rund um die Verdauung mit auf den Weg geben. Vielleicht versteht ihr dann die eurer Hunde (noch) besser. Also, starten wir ganz vorn mit der Nahrungsaufnahme....

Weiterlesen
Die Sache mit dem Ei

ALLGEMEIN Die Sache mit dem Ei

In meinen Ernährungsplänen für meine Kundenhunde empfehle ich die Fütterung von Eiern oder rohem Eigelb und gebe als Eselsbrücke gern "Sonntagsei" mit. Heißt dann also sie können ihren Hunden gern jeden Sonntag 1 Ei oder 2 servieren. Aber wie genau macht man es denn eigentlich richtig mit den Eiern? Gekocht füttern? Roh füttern? Nur das Eigelb füttern? Ich werde euch heute mein ganzes Know-how zum Thema "Ei für den Hund" mitgeben....

Weiterlesen
Seite 1 2 
Hast du Fragen?